Ferox-Protect Wildschweinabweiser Komponente A

Anwendungszeitraum: Januar-Dezember

  1. Biozidprodukte vorsichtig verwenden.
  2. Vor Gebrauch stets das Etikett und Produktinformation lesen.
Artikelnummer: 6190 Kategorien: ,

FEROX-PROTECT Wildschweinabweiser Komponente A

Zur Reduzierung von Schwarzwildschäden auf den mit FEROX-PROTECT Wildschweinabweiser geschützten Flächen. Die abwechselnde Verwendung von FEROX-PROTECT Wildschweinabweiser “schwarz und blau” vermeidet jeden möglichen Gewöhnungseffekt und bietet noch besseren Schutz!

Die Tiere werden sensibilisiert – sie bleiben in ihren angestammten Lebensräumen. Fernwechsel bleiben erhalten – die optimale Schutzwirkung wird in Kombination mit den Aluminiumstreifen erzielt.

ANWENDUNG

Die angefertigten Duftspeicher (Aluminiumstreifen mit Filzdepots) in beide Richtungen auseinander ziehen, so dass leicht Geräuschentwicklung entstehen kann. Die Aluminiumstreifen an vorhandenen Möglichkeiten (Zäune, Bäume, Sträucher, Pfosten, Pfähle etc.) in Hüfthöhe frei hängend anbringen. Abstand: Je nach Geländebeschaffenheit ca. 5 bis 8 m. Anschließend die Filzdepots der Aluminiumstreifen mit FEROX-PROTECT Wildschweinabweiser besprühen. Besonders in der gefährdeten Zeit das Nachsprühen alle 2 bis 4 Wochen nicht vergessen!
Eine Dose FEROX-PROTECT Wildschweinabweiser ergibt ca. 250 Sprühungen.

GEBRAUCHSANWEISUNG

1. Dose gut schütteln
2. Schutzkappe abnehmen
3. Geeignete Handschuhe tragen, mit dem Wind und nicht auf Kleidung sprühen
4. Beachten Sie den Sicherheitstext
5. Vor Frost schützen

 

Zusätzliche Informationen

Art.-Nr. 6190
Inhalt: 400 ml
EAN: 4015574004008
Biozid/Zul.-Nr: N-100346
Wirkstoffe/
Inhaltsstoffe:
4,5 g/ 100 g Eukalyptus Citriodora Öl, hydratisiert, zyklisiert
Kennzeichnung:

Gefahrenhinweise: H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H315 Verursacht Hautreizungen. H319 Verursacht schwere Augenreizung.

Sicherheitshinweise: P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kinderngelangen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. P410+P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.

Gefahrenpiktogramm(e): GHS02GHS07Gefahr