Moos- Frei ORGANIC

Anwendungszeitraum: April – Oktober

  1. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
  2. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

 

Artikelnummer: 5438 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Moos- Frei ORGANIC

Eigenschaften:

  • wirkt gegen viele Moosarten im Rasen
  • die Wirksamkeit ist schon nach einem Tag sichtbar
  • Anwendungen schon bei Temperaturen von 5 – 10 C° möglich
  • nach kurzem Antrocknen darf der Rasen wieder von Hund und Katze betreten werden

Gebrauchsanweisung:
Vor Gebrauch kräftig schütteln!
Während der Behandlung sollten die Gräser trocken sein. Eine Mindesttemperatur bei der Anwendung von 5 – 10°C ist einzuhalten. Moose zielgerichtet begießen (Gießbalken), weil nur behandeltes Moos abstirbt. Setzen Sie die Gießlösung in einer Gießkanne mit Brausekopf (bzw. Gießbalken- zielgerichtete Behandlung) an. Nehmen Sie dazu 80 ml Moos- Frei ORGANIC in 5 Liter Wasser/ 5 m². Nach der Anwendung die Gießkanne wieder gründlich mit klarem Wasser reinigen.

Wirkungsspektrum:
Moos- Frei ORGANIC wirkt gegen viele verschiedene Moosarten im Rasen. Die Wirkung ist bereits nach einem Tag sichtbar. Behandelte Moose verfärben sich gelbbraun.

Moos- Frei ORGANIC hinterlässt auf versehentlich getroffene Verbundsteine, Basalt und Waschbeton keine rostbraunen Flecke.

Moos- Frei ORGANIC ist gut pflanzenverträglich. In Einzelfällen kann es zu Verfärbungen der Gräserspitzen kommen, die sich jedoch nach kurzer Zeit wieder erholen. Mittel nicht auf Blätter der angrenzenden Gartenpflanzen gelangen lassen.

!Diese Produktinformationen ersetzen nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung!

Zusätzliche Information

Packung:

1000 ml

Zul.-Nr.:

004645-65

Anwendung:

Gießen: 80 ml in 5 L Wasser

Wirkstoffe:

186,7 g/l (18,8 % w/w) Pelargonsäure

EAN-Code

4 015574 002141

Kennzeichnungselemente

Gesundheitsschädlich – ACHTUNG!

Verursacht schwere Augenreizung. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.